Mobilfunk-Tarife

CareLAN M2M auf einem Blick:

Produktblatt.CareLAN-M2M Download

 

Die SIM-Karten lassen sich wechselweise aktivieren und wieder deaktivieren. So können Sie für Ihre Anwender auch Karten und Geräte auf Vorrat bereit stellen, die während der Lager- und Bereitschaftsphasen keine laufenden Kosten verursachen. Die Abrechnung erfolgt kalendarmonatlich.

TarifInklusiv VolumenZonePreis pro Monat*Preis pro MB*Preis pro SMS*Preis pro Voice*
M2M-5050 MBEU, national roaming3,99 €0,430,100,21
M2M-100100 MBEU, national roaming7,99 €0,430,100,21
M2M-300300 MBEU, national roaming14,99 €0,430,100,21
M2M-10001 GBEU, national roaming55,00 €0,430,100,21
M2M-20002 GBEU, national roaming90,00 €0,430,100,21
M2M-WW
pay as you go
0weltweit, national roaming2,00 €0,43 bis 6,670,10 bis 0,400,21
* CareLAN M2M Mobilfunktarife richten sich ausschließlich an gewerbliche Abnehmer. Alle Preise zzgl. USt.

Die Tarife lassen sich kalendermonatlich gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr pausieren oder aktivieren.
Für pausierte SIM-Karten fallen ab dem Folgemonat und bis zur erneuten Aktivierung keine Gebühren an. Das ist ideal zum Beispiel für saisonale oder On Demand Anwendungen.
Wir beraten Sie persönlich. Keine Warteschleifen, kein Callcenter. Individuelle Anpassungen und die Integration mit jeder IT und in Fachapplikationen sind möglich.
Jetzt unverbindlich ein Angebot anfordern:

M2M-Mobilfunktarife richten sich speziell an Anwender, bei denen die Verfügbarkeit eine wichtige Rolle spielt. Gerade im Mobilfunk kommt es immer wieder zu Übertragungsproblemen, verursacht durch Funklöcher, Roaming, vertragliche Einschränkungen, Interaktions-Bedarf auf dem mobilen Gerät etc.

Für eine zuverlässige IoT-Applikation ist M2M (Machine to Machine) Mobilfunk unerlässlich.

CareLAN M2M Mobilfunktarife sind für die maximale Verfügbarkeit von mobilen Komponenten ausgelegt. CareLAN M2M wählt das jeweils beste, verfügbare Netz.

CareLAN-Komponenten verwenden ausschließlich nach Stand der Technik sichere Kommunikations-Kanäle und wo immer möglich eingebettete Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Dies unterscheidet sich von praktisch allen Anbietern am Markt, die zumindest über die Luft (GSM, UMTS, LTE etc.) abhörbare Datenkommunikation betreiben. CareLAN-Geräte können darüberhinaus auch Remote gewartet (Patch-Management), angepasst (Configuration-Management) und im Notfall abgeschaltet (Lockdown) werden.

Eine umfassende Ferndiagnose der von uns augegebenen SIM-Karten ist möglich. Unser ausgezeichneter Support kann jederzeit den Status einer SIM-Karte und des Gerätes bestimmen, gleich an welchem Ort der Erde die Karte im Einsatz ist. Unsere Experten können auch mobilfunkspezifische Spuren der eingesetzten Geräte auswerten.

Die SIM-Karten lassen sich kalendarmonatlich deaktivieren oder aktivieren. So können Sie für Ihre Anwender auch Karten und Geräte auf Vorrat bereit stellen, die während der Lager- und Bereitschaftsphasen keine laufenden Kosten verursachen.

CareLAN M2M Mobilfunk Tarife eignen sich für:

  • alle CareLAN Applikationen, wie zum Beispiel: CareLAN-Box, CareLAN-Case, CareLAN-DIN-Rail
  • Siemens SPS
  • Phoenix-Contact PLC
  • Beckhoff PLC
  • Cisco, Westermo
  • Consumer- (WLAN-) Router wie zum Beispiel: Linksys, TP-Link, Huawei, AVM, NetGear

IoT: Internet of Things = IDD: Internet der Dinge

M2M: Machine to Machine Kommunikation