Mobilfunk-Tarife

CareLAN M2M auf einem Blick:

Produktblatt.CareLAN-M2M Download

 

Die SIM-Karten lassen sich wechselweise aktivieren und wieder deaktivieren. So können Sie für Ihre Anwender auch Karten und Geräte auf Vorrat bereit stellen, die während der Lager- und Bereitschaftsphasen keine laufenden Kosten verursachen. Die Abrechnung erfolgt kalendarmonatlich.

TarifInklusiv VolumenZonePreis pro Monat*Preis pro MB*Preis pro SMS*Preis pro Voice*
M2M-5050 MBEU, national roaming5,00 €0,430,100,21
M2M-300300 MBEU, national roaming20,00 €0,430,100,21
M2M-10001 GBEU, national roaming55,00 €0,430,100,21
M2M-20002 GBEU, national roaming90,00 €0,430,100,21
M2M-WW
pay as you go
0weltweit, national roaming2,00 €0,43 bis 6,670,10 bis 0,400,21
* CareLAN M2M Mobilfunktarife richten sich ausschließlich an gewerbliche Abnehmer. Alle Preise zzgl. USt.

Die Tarife lassen sich kalendermonatlich gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr pausieren oder aktivieren.
Für pausierte SIM-Karten fallen keine Gebühren an.
Jetzt unverbindlich ein Angebot anfordern:

M2M-Mobilfunktarife richten sich speziell an Anwender, bei denen die Verfügbarkeit eine wichtige Rolle spielt. Gerade im Mobilfunk kommt es immer wieder zu Übertragungsproblemen, verursacht durch Funklöcher, Roaming, vertragliche Einschränkungen, Interaktions-Bedarf auf dem mobilen Gerät etc.

Für eine zuverlässige IoT-Applikation ist M2M (Machine to Machine) Mobilfunk unerlässlich.

CareLAN M2M Mobilfunktarife sind für die maximale Verfügbarkeit von mobilen Komponenten ausgelegt. CareLAN M2M wählt das jeweils beste, verfügbare Netz.

CareLAN-Komponenten verwenden ausschließlich nach Stand der Technik sichere Kommunikations-Kanäle und wo immer möglich eingebettete Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Dies unterscheidet sich von praktisch allen Anbietern am Markt, die zumindest über die Luft (GSM, UMTS, LTE etc.) abhörbare Datenkommunikation betreiben. CareLAN-Geräte können darüberhinaus auch Remote gewartet (Patch-Management), angepasst (Configuration-Management) und im Notfall abgeschaltet (Lockdown) werden.

Eine umfassende Ferndiagnose der von uns augegebenen SIM-Karten ist möglich. Unser ausgezeichneter Support kann jederzeit den Status einer SIM-Karte und des Gerätes bestimmen, gleich an welchem Ort der Erde die Karte im Einsatz ist. Unsere Experten können auch mobilfunkspezifische Spuren der eingesetzten Geräte auswerten.

Die SIM-Karten lassen sich kalendarmonatlich deaktivieren oder aktivieren. So können Sie für Ihre Anwender auch Karten und Geräte auf Vorrat bereit stellen, die während der Lager- und Bereitschaftsphasen keine laufenden Kosten verursachen.

CareLAN M2M Mobilfunk Tarife eignen sich für:

  • alle CareLAN Applikationen, wie zum Beispiel: CareLAN-Box, CareLAN-Case, CareLAN-DIN-Rail
  • Siemens SPS
  • Phoenix-Contact PLC
  • Beckhoff PLC
  • Cisco, Westermo
  • Consumer- (WLAN-) Router wie zum Beispiel: Linksys, TP-Link, Huawei, AVM, NetGear

IoT: Internet of Things = IDD: Internet der Dinge

M2M: Machine to Machine Kommunikation