CareLAN-DIN-Rail

CareLAN DIN-Rail

In Form eines Hutschienen-Gehäuses (DIN-Rail) kann CareLAN in bestehende Schaltschränke integriert werden.
Über CareLAN-VPN können Ihre Mitarbeiter oder die IT Ihres Unternehmens dann direkt auf die individuellen Ressourcen vor Ort zugreifen. Die Weiterverarbeitung der Daten aus den vielen Einzelressourcen auf einem CareLAN-Server ist eine weitere Option.

cl_software_maschine_logo

 

 

 

 

 

CareLAN Facility

Existieren bereits Maschinensteuerungen auf der Basis von Linux oder Windows, kann der CareLAN-Stack leicht in die bestehenden Lösungen eingebracht werden.

Damit entfällt die zusätzliche Investition in Hardware und es müssen keine zusätzlichen Komponenten integriert werden.

Sie erreichen einen nahtlosen Fernzugriff auf die Maschinensteuerung wie auch die kontinuierliche Übertragung von Maschinen-Daten an den CareLAN-Server oder Ihre eigenen IT oder Maintenance-Mannschaft.

Security

Einige Sicherheits-Merkmale:

  • CareLAN Installationen sind aus dem Internet nicht direkt erreichbar, sondern nur über ihr eigenes geschütztes VPN. Dies gewährt Sicherheit, denn es bietet eine stark verringerte Angriffsfläche.
  • Die sicherheitsrelevanten Software-Komponenten der CareLAN-Facilities werden von der OKIT proaktiv gewartet. Im Zweifel können wir die Netzanbindung aus der Ferne ab- und wieder einschalten.
  • Besondere Sicherheits-Konfigurationen und Vorgaben zum Einsatzprozess werden von uns gern unterstützt. Dafür verwenden unsere trainierten Maintenance- und Support-Mitarbeiter kundenspezielle Dokumentationen.
  • Die Übertragung von sicheren Daten über ein gesichertes Netz: Wir freuen uns, wenn unsere Kunden sensibilisiert sind und unterstützen Sie darin Ihre Daten so unmittelbar wir nur möglich zu sichern. In der Praxis bedeutet das eine “Ende zu Ende”-Verschlüsselung Ihrer Daten.
  • Unsere Verschlüsselung endet nicht, wie bei den meisten Wettbewerbern, im Gatway des Netz-Betreibers. Anstatt signifikante Streckenanteile im Netz des Betreibers unverschlüsselt, möglicherweise gar durch die Luft zu kommunizieren, haben unsere Endstellen ein eingebautes VPN, jederzeit auf dem jeweiligen Stand der Technik und fernadministrierbar.
  • Sie haben die volle Kontrolle, was ihre CareLAN-Facility darf und soll: Nur Anfragen von entfernten Mitarbeitern beantworten? Nur Daten in der Zentrale abliefern? Daten und Parameter für Maschinen abholen und an Maschinen senden? You name it…